GRÜNE NEUNKIRCHEN SIEGERLAND
Aktuelles

Ortsverband wählt neuen Vorstand
Zu Beginn der Mitgliederversammlung rief Dietmar Schneider die Themen ins Gedächtnis, die im vergangenen Jahr den Ortsverband und die Fraktion der Grünen im Gemeinderat und in den Ausschüssen besonders beschäftigt haben. Er stellte heraus, dass die Radfahr-AG erfolgreich gearbeitet und weitere Mitglieder gefunden hat. Der Antrag zur Förderung der Insektenvielfalt wurde angenommen, während die Anträge zur sozialen Betreuung und Unterbringung von Geflüchteten keinen Erfolg hatten. Die Grünen wollen aber auch weiterhin diesem Thema besondere Aufmerksamkeit widmen. Die Entscheidungen des Rates zur Grundschulentwicklung entsprachen leider nicht den Vorstellungen der Grünen, die sich für eine gemeinsame Leitung beider verbleibenden Schulen ausgesprochen hatten. Auch die Einziehung und der Verkauf der Fritz-Schäfer-Straße, die als kurze Verbindung zwischen Salchendorf und dem Rassberg für Radfahrer/innen und Fußgänger/innen nun wegfällt ohne dass ein Ersatz geschaffen wird, erfolgte ohne die Zustimmung der Fraktion der Grünen. Es gilt nun, bei der sich abzeichnenden neuen Lösung, die den Verkehr der Fa. Schäfer sowie den Verkehr vom und zum Rassberg über einen Kreisel zur Wildener Straße leiten würde, vor dem Familienbad die Sicherheit von Fußgänger/innen und Radfahrer/innen im Auge zu behalten. Dazu gehört auch die Einrichtung von Fahrrad-Schutzstreifen an der Wildener Straße, denn auf einem anderen Weg ist das Familienbad von Salchendorf aus nicht mehr zu erreichen. Der Entwicklung eines Mobilitätskonzepts, das auch den besonders umweltverträglichen nichtmotorisierten Verkehr berücksichtigt und fördert, wird sich der OV der Grünen auch in Zukunft in besonderem Maße widmen.

Vorstand 2019 In den sich anschließenden Wahlen wurden Dietmar Schneider und Jürgen Euteneuer als erster und zweiter Sprecher sowie Elmar Köninger als Kassierer zur Wiederwahl vorgeschlagen und wiedergewählt. Als erster Beisitzer und Schriftführer wird Rainer Kampf wiedergewählt, als zweiter Beisitzer ergänzt nun Kadir Turan den erweiterten Vorstand als jüngstes Mitglied.
Im Bild v.l.: Jürgen Euteneuer, Dietmar Schneider, Elmar Köninger, Kadir Turan, Rainer Kampf

Zurück zu Aktuelles