Bauliche Änderung Parkplätze

Die Fraktion der Grünen beantragt, die zwei Parkplätze an der Bahnhofstraße, die zurzeit durch einen Absatz von der Straße abgehoben sind, für Fahrzeuge direkt befahrbar zu machen. Dabei möge die Verwaltung zunächst überprüfen, ob diese Maßnahme andere vorgesehene Initiativen und Konzepte tangiert.
Zur Begründung
Wegen der parkenden Fahrzeuge parallel zur Bahnhofstraße ist die Übersichtlichkeit für Fußgänger, insbesondere für Kinder, beim Überqueren der Bahnhofstraße deutlich eingeschränkt.
Würden die beiden rot markierten Parkplätze von der Bahnhofstraße aus (wie die beiden grün markierten Parkplätze – siehe Anlage), befahren werden können, wäre eine bessere und fahrtechnisch einfachere Nutzung gewährleistet.
Zurzeit sind diese beiden Plätze sehr wenig belegt. Durch eine bessere Nutzung der vorhandenen Plätze könnte mindestens ein Parkplatz (der vorderste Richtung Kölner Straße) an der Bahnhof-straße entfallen und die Sicht in die Bahnhofstraße wäre damit deutlich verbessert. Die Überquerung der Bahnhofstraße könnte durch das Anlegen einer „Gehwegnase“ noch sicherer gemacht werden.

Verwandte Artikel