Die Fraktion der Grünen beantragt die Stelle eines Sozialarbeiters zu schaffen.

Antrag zur Sache Beratung der Produkte des Haushaltes 2019 der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nach der Geschäftsordnung des Rates der Gemeinde Neunkirchen zur Vorlage im SSJA und HFA

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

Wir beantragen die Einstellung eines Sozialarbeiters/einer Sozialarbeiterin zur Integration von Flüchtlingen, insbesondere zur (sozialen) Organisation und Deeskalation in den gemeindeeigenen Flüchtlingsunterkünften und die damit verbundene Berücksichtigung im Stellenplan.


Zur Begründung:
Zurzeit obliegt die Betreuung der Flüchtlinge allein dem Fachbereich 3, der hierbei von ehrenamtlich Tätigen unterstützt wird. Die Erfahrungen in den letzten Monaten/Jahren haben gezeigt, dass eine effektive und lösungsorientierte soziale (sozialpädagogische) Betreuung nicht umfänglich gewährleistet werden kann, so dass eine soziale Organisation im Sinne von nachhaltigen Hausordnungen und Verhaltensregeln nicht durchgesetzt werden konnte. Dadurch kam es immer wieder zu Vorfällen in den Flüchtlingsunterkünften. Die bei uns lebenden Flüchtlinge sind z.T.

traumatisiert, viele kennen die hier geltenden gesellschaftlichen und kulturellen Werte und Normen nicht. Ein/e Sozialarbeiter/in, der/die für die Betreuung und Integration der Geflüchteten zuständig ist, kann hier Abhilfe schaffen und den Fachbereich 3 entlasten.

Verwandte Artikel